Sortieren:
Fragen zu Ihrer Bestellung?
0 43 51 / 88 31 31
info@heine-delikatessen.de

Meeresfrüchte

Wirbellos, aber sehr geschmackvoll

Die Nordseekrabbe, die in Wirklichkeit eine Garnele ist. Die Scampi, die eben keine Garnelen sind. Und Hummerkrabben, die mit dem Hummer gar nichts zu tun haben. Verwirrend, oder?

Aber nur auf den ersten Blick. Auf den zweiten, dritten und vierten Blick wird sich dem Genießer die Welt der Meeresfrüchte schnell erschließen. Ob in der Kruste, chic in Schale oder ganz ohne Panzerung als Weichtiere: Meeresfrüchte bieten eine Fülle an Geschmack, ganz viel Gesundheit und dazu unendliche Möglichkeiten der Zubereitung. Meeresfrüchte haben nur eines, was ihnen allen fehlt: ein Wirbel nämlich. Aber ansonsten bieten sie geschmacklich einfach alles, und das wussten schon die Römer – sie sahen Meeresfrüchte als Geschenk der Meeresgötter. Dem ist nichts hinzuzufügen. Höchstens das: Einen besonderen Stellenwert als Delikatesse haben Meeresfrüchte heute noch. Mit unserer Auswahl zeigen wir, warum.